Dokumente

VeloKlempnerFotoArtikelGZ
VeloKlempnerArtikelGZ

Advertisements
11 Responses “Dokumente” →
  1. Justiz
    Aus der Totenstadt 88212 Ravensburg

    Justizverbrechen in Ravensburg. Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gegen den Rechtsfrieden, mit erwünschter Todesfolge! Opfer werden hier CDU/FDP/SPD politisch verfolgt!

    Wer auf der Spurensuche nach Erklärungen für das Versagen der Ravensburger Justiz ist, der findet hier am AG+Landgericht 88212 Ravensburg ein besonders empörendes Beispiel. Abhängige CDU/SPD/FDP politische Prozesse, mit einem politischen Urteil, durch persönliche Einwirkung von Minister Goll FDP. Es ist ein Skandal erster Güte. (13Js14030/07-18Zs1468/07-4Cs16Js25316/06) Entstandener Schaden per Dato über € 178 000.- und die Zerstörung einer gesamten Lebensleistung, Gesundheit, Wirtschaftlichkeit und Zukunft, auch der Kinder. Traumatisiert für das restliche Leben!

    Inzwischen wurde einiges über die Machenschaften von Raquet, Jakob, Strohmann und vom LG ex Horz und Dr. Steinle Ravensburg zusammengetragen und weitergeleitet. Vor allem, wie Dienstaufsichtsbeschwerden und Anzeigen(Liebhardt, Rauch, ex Pudlo, Raquet, Jakob, Schlachter, Melber, Sauer, Polizeibeamte etc.), weitere Justizverfehlungen, Rechtsbeugungen von Richtern, schon im Vorfeld jetzt durch Herrn Dörr und von den politisierten Staatsanwälte abgewimmelt, vertuscht werden. Alle Verfehlungen im Amt, gemeinsam mit Polizei Stürmer und Sta Heister, Diehl, Heine und von Herrn Dörr, jetzt neuer Landgerichtspräsident, gedeckt werden.

    So etwas nennt man Amtsmissbrauch, Vertuschung im Amt, eklatanter Rechtsbruch, Rechtsbeugung, schwere Amtspflichtverletzung, Grundrechtsverletzungen, Vorsatz, Verschwörung, eine kriminelle Vereinigung, wenn nicht sogar Korruption? Noch so einiges mehr, siehe weitere Veröffentlichungen. „Wenn Staatsanwälte, Richter-Juristen, Rathausbeamte, OB und Polizei in Ravensburg Politik machen, statt dem Volk, ihrem Eid und der Gerechtigkeit zu dienen.“ Wenn Richter, Juristen und div. Beamte in Ravensburg legal zu Mörder werden dürfen?“

    Herr Dörr persönlich, nicht zuletzt Minister Goll und die Bundesregierung, Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger haben den gesamten Schaden zu verantworten und zu bezahlen, den Richter Raquet, unter Mitverantwortung von Hans Strohmann, ex Präsidentin Frau Cornelia Horz, jetzt Vicin am OLG Stuttgart, ex Präsident Dr. Franz Steinle, jetzt LG Stuttgart sowie der 60 jährige Power Richter Eberhard Stilz, Präsident am OLG in Stuttgart, an der Familie angerichtet haben.

    Ihre persönlichen politischen CDU-FDP Helfer: Ex OB Vogler/BM Kraus/BMin Utz/MdB Schockenhoff, Schuler/ Engler/Schöpfer und Goller-Martin, Thiel-Böhm, RA Gschwind, der Mandantenverräter und Gebührenjäger und noch weitere Beamte und Politiker aus Ravensburg, die darin verwickelt sind und einen sogar ungeniert, öffentlich einer ganzen Familie den Tod wünschen und keiner bestraft sie. Der neue CDU OB Jurist Dr. Daniel Rapp hat das Erbe von OB Vogler übernommen und verantwortet es mit.

    Sta Heister, Diehl, Heine, Herr Dörr und die Polizei Stürmer, decken verschweigen den Skandal das Verbrechen und machen mit Gaunern, Betrüger und Lügner gemeinsame Sache, so wie es in Ravensburg üblich ist, wenn der Filz, Sumpf und die politische Vetternwirtschaft angegriffen wird.

    Die Opfer werden zu Täter gemacht und verfolgt, bedroht, genötigt. Alle Straftaten an der Familie werden „Polizeipolitisch“ und richterlich geschützt, vertuscht! Es gibt hier 100 % igen Rechtsschutz für Gauner, Betrüger, Millionäre, Juristen und für die Beamten Versager, siehe auch den Ravensburger Justiz Promibonus für CDU OB Vogler und CDU MdB Schockenhoff und für die Gauner, Lügner und Betrüger, Sophie und Fritz Schlachter in RV-Grünkraut, Kerstin Melber, Markus Sauer in 88212 Ravensburg.

    Herr Landgerichtspräsident Dörr, Ihr Amt, das Amts- und das Landgericht sind eine Schande für die gesamte „Deutsche Justiz“, für den angeblichen sogenannten Rechtsstaat!

    Die Angelegenheit liegt auch beim Europäischen Parlament etc. und soll vor die Menschenrechtskommission, schon wegen der politischen Verfolgung, Grundrechsverweigerung, Rechtsmissbräuche durch den Staat, in der Polizeistadt Ravensburg.

    Art. 34 Grundgesetz Landesverfassung! Haftung bei Amtspflichtverletzung:

    Verletzt jemand in Ausübung eines ihm anvertrauten öffentlichen Amtes die ihm einem Dritten gegenüber obliegende Amtspflicht, so trifft die Verantwortlichkeit grundsätzlich den Staat oder die Körperschaft, in deren Dienst er steht. Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit bleibt der Rückgriff vorbehalten. Für den Anspruch auf Schadensersatz und für den Rückgriff darf der ordentliche Rechtsweg nicht ausgeschlossen werden.

    Genau das ist in 88212 Ravensburg geschehen und wird vom FDP Justizminister Goll persönlich gedeckt und die Rechtsbarkeit und den Rechtsfrieden mit allem Mitteln verweigert, verhindert. Man nimmt sogar den vorsätzlich, vorzeitig, herbeigeführten Tod gerne in Kauf.

    Das Pflichten- und Haftungsverständnis der Dritten Gewalt! Wenn Verfahren im Sande verlaufen und die Weste der Justiz durch Lügen, Betrug etc. blütenweiß bleibt!

    Leute gibt es in 88212 Ravensburg, Stuttgart und Berlin…….

    Also, es gibt juristische und andere Leute, die schließen sich kurz und sprechen sich ab, so dass es den Anschein macht, die wollen damit eine andere Person soweit mürbe machen und an den Abgrund treiben, damit die Person nicht mehr aufmuckt, dann müssen nämlich wieder andere nicht oder nur sehr wenig, am besten niemand zahlen als Entschädigung. Bisher hält die betroffene Person noch tapfer dagegen. Den Gefallen sollte man solchen Leuten auch eigentlich nicht tun, egal was vorgefallen ist.


  2. DER BESSERE VON UNS

    13 August , 2010

    Du bist der Letzte drecks-Nerd auf diesem Planeten.
    Von Rechts und Wahrheitsverdrehung schon was gehört.
    Wandalismuss und Terror ist dein Hauptgebiet.

    Werd glücklich und spring vom Mehlsack


  3. auerochse

    13 August , 2010

    Hallo Niclas,

    leider wird aus Deinem Kommentar nicht deutlich, wen Du meinst.
    – Beziehst Du Dich auf den Kommentar von Roland?
    – Meinst Du die Dokumente zum Veloklempner, oder
    – Meinst Du mich, als Betreiberin dieses Blogs?

    Lieben Gruß,
    die Traudl


  4. Roland Regolien

    13 August , 2010

    Man kann aus Ravensburg nichts anderes erwarten. Niclas hat zwar keine Ahnung worum es geht, aber er äußert sich besonders freundlich und charmant dazu, ein typisch „Deutsches Ravensburger Phänomen!“ Die Arroganz der Dummheit?
    Trotzdem Danke Niclas, dein hochintelligenter Kommentar hat mich in meinen Recherchen bestätigt!


  5. loremIpsum

    13 August , 2010

    der typ isn vollpfosten soll vom hochaus springen, um die ecke is eins…


  6. DER BESSERE VON UNS

    13 August , 2010

    Spinner, wenn ich mal nur aus RV kommen würde.
    Falsch, man liest sich schlau.
    Von dem dummen Geschwätz hab ich genug gelesen.
    Schucks runter und erstick dran….


  7. DER BESSERE VON UNS

    13 August , 2010

    Ich rede vom Auerochsen der dazu eine treffende Namensfindung hat


  8. Ausländer

    13 August , 2010

    ach alles quatsch, der roland is n vollhorst, wärs mein patient würd ich kurzen prozess machen, das irgend son halblebiger aufpasser für arme, wär sich nich wehren kann is sein opfer…
    nur schade dasser keine eier hat, der einzige antrieb den er besitzt is einfach nur seine penetrante dummheit…

    aber jeder bekommt sein fett weg -> früher oder später!!!


  9. Roland Regolien

    14 August , 2010

    Die hochintelligenten, rassistischen Sprüche und Kommentare, die man nicht kommentieren muss, die Beiträge sprechen für sich. Die haben zwar alle keine Ahnung worum es geht, aber äußern sich trotzdem besonders freundlich und charmant dazu, sie bestätigen meine journalistischen „Recherchen.“ Sozialrassismus, ein typisch altes und neues „Deutsches und Ravensburger Phänomen!“ Die Arroganz der Dummheit! Pisa läßt Grüßen. (Roland Regolien Journalist)

  10. Das alles findet man nicht nur in Ravensburg, sondern es ist flächendeckend ganz normale von Juristen sogenannte korrekte und richtige Justiz.
    Weil man mir von juristischer Seite auch immer sagte, das es das garnicht gibt habe ich einiges auf einer Intenetseite zusammenfefasst:
    http://www.justizkacke.de

    Die Arroganz der Dummheit hat Esther Vilar übrigens in ihrem Buch beschrieben:
    „Der betörende Glaz der Dummheit“, econ-Verlag

    In der Justiz gibt es das ganz genaue Gegenteil von einem Fehlermanagment und davon will man dort auch nichts wissen, weil damit würde man sich ja selbst an seinen kriminellen Taten hindern.

  11. Wer die Vorgänge der Justiz in Ravensburg und im Ländle nicht glauben will, beachte einmal die Homepagee „warnglocke.de“. Gerne ist jeder Bürger zu den „Prozessboabachtern“ eingeladen, wenn sie gewaltfrei an Gerichtveranhlungen teilnehmen und Zeugen von Unrecht „Im Namen des Volkes“ werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: