Auffällig hohe Nebeneinkünfte der Bundestagsabgeordneten in 2009

Posted on 14 Juli , 2009

0


Reichstag Berlin v Flickr markhillary

Reichstag Berlin v Flickr markhillary


Für 2007 wurden die Nebeneinkünfte aller im Bundestag versammelten MdB´s mit 5,8 Mio € angegeben. Für 2007 lag der Betrag bei 6,66 Mio. So berichtet die Financial-Times Deutschland.

Erstaunlich ist, dass die Berliner Parlamentarier während der ersten vier Monate dieses Jahres bereits 5,8 Mio € an Nebeneinkünften verbuchten. Das in einem Wahljahr lässt dem Wähler mit Stirnrunzeln am Rande des Geschehens stehen.
Es mag ja Erklärungen dafür geben – und genau diese gehören jetzt auf den Tisch – und nicht in einigen Tagen oder Wochen.

Liebe Fraktionschefs – klärt das bitte fix!.
Transparenz? – Fragt nach!
Hier die Telefonnummern der Bundestagsbüros:

Volker Kauder : 030 / 227 – 77 601
Peter Struck: 030 / 227 – 73 731
Guido Westerwelle: 030 / 227 – 71 636
Gregor Gysi: 030 / 227 – 72 700
Renate Künast: 030 / 227 – 71 913

Jörg Tauss: Einzelabgeordneter seit neuestem, – insofern wird´s keine Zahlen für die Piraten aus Jan-April geben. – Dennoch: 030 / 227 – 77 639

Link zur Bildquelle

Advertisements