Kein Kohlekraftwerk in Emden / Ostfriesland

Posted on 26 April , 2009

0


Am 17. Mai veranstaltet die „BI Saubere Luft Ostfriesland“ eine Sternmarsch-Demo gegen die Planungen und den Bau von Kohlekraftwerken in Emden und an anderen Standorten! Als Hauptredner konnte die Bundestagsabgeordnete und ehemalige NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn gewonnen werden.

Demo gg Kohlekraft in Ostfriesland

Gegen Kohlekraft in Ostfriesland

Zitat aus dem Aufruf der BI:
„Allein an der deutschen und der niederländischen Nordseeküste sollen insgesamt 6 neue Kohlekraftwerke entstehen. Eine solche rückwärtsgewandte Energiepolitik darf nicht weiter fortgeführt werden. Im Sinne unserer Umwelt fordern wir eine zukunftsorientierte und nachhaltige Entwicklung unseres Landes und keine weitere Förderung für „Dinosauriertechnik“, die den Klimawandel weiter anheizt unsere Atemluft verschmutzt und die Böden und das Klima langfristig schädigt.
Protestieren Sie mit für eine klimafreundliche Energiepolitik, ohne Kohle und Atom! Kommen Sie nach Emden und machen Sie mit! Ihre Stimme soll gehört werden!“

Im Zusammenhang damit lohnt sich auch ein Besuch einer Veranstaltung am 6.Mai in Norden / Ostfriesland: Diskussionsveranstaltung: nein zu Kohlekraft – ja zu erneuerbaren Energien
Die Grüne Energieexpertin Valerie Willms wird zu Erneuerbaren Energieen referieren und diskutieren.

Advertisements